Wechselbild-0003.jpg

Wer war Rudolf Steiner?

Rudolf Steiner um 1905

Rudolf Steiner (1861-1925), Naturwissenschaftler und Herausgeber der Naturwissenschaftlichen Schriften J.W. von Goethes, war ein vielfältig interessierter Mensch.

Neben seiner natur- und geisteswissenschaftlichen Arbeit – sein philosophisches Hauptwerk "Die Philosophie der Freiheit" erschien 1891– hat er sich bereits seit Abschluss seines Studiums theoretisch und praktisch mit pädagogischen Fragen auseinandergesetzt. Er gab Anstöße für eine Erneuerung in zahlreichen Feldern der Gesellschaft, neben einer Gesellschaftstheorie u. a. in der biologisch-dynamischen Landwirtschaft, der Naturheilkunde, der Architektur und der Pädagogik.
1919 gründete er auf Anregung des Stuttgarter Industriellen Emil Molt im Tabaksaal der Waldorf-Astoria Zigarettenfabrik seine erste Schule.

Ihr Ziel: die Bildung des gesamten Menschen.

Ganztagesbetreuung

Kindergruppe

Jugendgruppe

Schulbüro

Wir sind für Sie da:

UA-74713315-1