Finanzkreis

Der Finanzkreis ist im Auftrag des Vorstandes für die mittel- und langfristige Gestaltung und Kontrolle der Finanzen der Schule zuständig. (Die Tagesgeschäfte sind die Aufgabe des Geschäftsführers).

Typische Aufgaben des Finanzkreises sind:

  • Erarbeiten und Umsetzen von Konzepten zur finanziellen Gestaltung der Schule,
  • Erstellen und Pflegen der langfristigen Finanzplanung der Schule,
  • Mitarbeit an der jährlichen Haushaltsplanung,
  • Mitarbeit an den Jahresabschlüssen.

Die Arbeitsergebnisse des Finanzkreises dienen Vorstand, Aufsichtsrat und Geschäftsführung als Entscheidungsgrundlage. Gelegentlich wird der Finanzkreis vom Vorstand mit Sonderaufgaben (Vertragsverhandlungen, Gespräche mit Banken etc.) betraut.

Mitglieder sind zumindest ein Vorstandsmitglied und der Geschäftsführer. Ansonsten steht der Finanzkreis allen interessierten Lehrern und Eltern offen, die bereit sind, über einen längeren Zeitraum regelmäßig mitzuarbeiten.

Termin: nach Absprache

Ansprechperson: Albrecht von Mutius

finanzen@waldorf-ism.de

Waldorfschule Ismaning

Die Waldorfschule Ismaning bei München besteht seit 1986 als Alternative zu staatlichen Regelschulen. Heute besuchen ca. 430 Schüler die Klassen 1-13. Unsere Kinder und Jugendliche werden in ihrer gesamten Persönlichkeit gefördert und über den Waldorfabschluss hinaus bis zur staatlichen Mittleren Reife bzw. zum Abitur geführt.

Schulbüro

Wir sind für Sie da:

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.