Fahrgemeinschaften, Transport von/zur Schule

Der Einzugsbereich der Waldorfschule Ismaning ist relativ groß: Er umfasst praktisch den gesamten Landkreis München Nord sowie die Kreise, Gemeinden und Städte im Norden/Nordosten von München: Erding, Freising, Landshut, Ebersberg.

Derzeit bestehen an unserer Schule neben den beiden Buslinien, verschiedene privat organisierte Fahrgemeinschaften, beispielsweise aus Höhenberg oder Landshut. Sollten Sie als neue Eltern sich für eine dieser Fahrgemeinschaften interessieren, wenden Sie sich bitte an das Schulbüro. Dort stellt man Ihnen den Kontakt gerne her.

Öffentliche Anbindung der Waldorfschule Ismaning

Darüber hinaus ist unsere Schule über die Buslinie 285 ab/bis S-Bahnhof Ismaning (S8) bzw. Feldkirchen (S2) regelmäßig und gut zu erreichen.
Ein Express Bus (Linie X202) fährt von Unterschleißheim nach Ismaning S-Bahnhof.
www.mvv-muenchen.de/mvv-und-service/express/index.html

Waldorfschule Ismaning

Die Waldorfschule Ismaning bei München besteht seit 1986 als Alternative zu staatlichen Regelschulen. Heute besuchen ca. 400 Schüler die Klassen 1-13. Unsere Kinder und Jugendlichen werden in ihrer gesamten Persönlichkeit gefördert und über den Waldorfabschluss hinaus bis zur staatlichen Mittleren Reife bzw. zum Abitur geführt.

Schulbüro

Wir sind für Sie da: