slide 1

Willkommen zur Waldorfschule Ismaning
– lernen mit Herz, Hand und Verstand

slide 3

Unsere Kinder – unsere Zukunft

In einer Zeit der schnellen Veränderungen will die Rudolf-Steiner-Schule Ismaning dazu beitragen, dass Kinder Wurzeln schlagen können, sich ihrer Person und der eigenen Fähigkeiten bewusst werden und Aufgaben gemeinsam lösen lernen.

ZUKUNFTSDIALOG Samstag, 07. Oktober 2017

Was genau ist der Zukunftsdialog?

Der Zukunftsdialog ist eine von einem ausgesuchten externen Fachmann moderierte Begegnung für alle Eltern, Lehrer, Angestellten sowie Oberstufenschüler unserer Schule mit dem Ziel einer Weiterentwicklung.

Ein besonders wichtiger Termin für jeden von uns, weil es um die Zukunft unserer Schule geht!

Warum ist es wichtig, dass SIE teilnehmen?

Jeder Einzelne ist wichtig, denn die Zukunft unserer Schule als selbstverwaltete Eltern-Lehrer-Initiative steht und fällt mit der aktiven Beteiligung ALLER!

Wann und wo findet der Zukunftsdialog statt?

Am Samstag, 07. Oktober 2017 in unserer Schule.

Anmeldung und Infos zum Zukunftsdialog

1. Kammerkonzert Sonntag 29. September 2017 um 18.00 Uhr

des SYMPHONIEORCHESTER DES BAYERISCHEN RUNDFUNKS – 
"VERFOLGT - VERBOTEN - VERFEMT" 

Konzert zum 100. Geburtstag von Isang Yun Solisten des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks spielen Werke von Yun, Gernsheim, Britten und Mendelssohn-Bartholdy.

Mehr Infos finden Sie hier.

Waldorfschulen verändern die Welt – seit bald 100 Jahren.

1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung! Das soll weltweit gefeiert werden, alle Informationen und Videos dazu sowie erste konkrete Projektvorstellungen werden im Web laufend aktualisiert: http://www.waldorf-100.org/

 

Stellenangebote Bundesfreiwilligendienst

 

Herausforderungen gesucht?

Wir wünschen uns 3 Bundesfreiwillige (BFD) für die Nachmittagsbetreuung der Klassen 1 bis 8!

Für die Nachmittagsbetreuung der Kinder- und Jugendgruppe sowie zur Mithilfe im Pausenverkauf und der Schulmensa suchen wir insgesamt 3 offene, herzliche BFD’ler ab September.

Alle Infos und Details unter: Offene Stellen

Bewerbungen per E-Mail bitte schnellstmöglich an Monika Fertl (Leiterin Nachmittagsbetreuung Jugendgruppe; buero@waldorf-ism.de

Das Schuldorf

Neue Gedanken greifen Raum.

Nach Jahren der Improvisation, nach intensiver Diskussion zwischen Eltern, Lehrkräften und Architekten hat die Schule im Juni 2002 ihre äußere Gestalt gefunden. Im Südosten Ismaning ist auf einer Fläche von 3,6 Hektar ein großzügiges Schuldorf entstanden, das Raum lässt für Konzentration, Arbeit und Lernen, aber auch Spaß, Bewegung, Kreativität und Freizeit.

Unterstufe

Glas und eine gut wärme-dämmende Holzbauweise vermitteln einen freundlichen Gesamteindruck. Das im wesentlichen flache Gebäudeensemble verfügt in weiten Teilen über Grasdächer, teilweise über geneigte Blechdächer, zumeist in Pultausführung. Im Inneren schaffen gemauerte und geputzte Innenflächen einen angemessenen und zurückhaltenden Rahmen für Unterricht und die Entfaltung der Kreativität. Über große Fensterflächen und zusätzliche Oberlichte gewinnt das Gebäude einen lichten und zurückhaltenden Charakter.

Im Mittelpunkt des Gebäude-Ensembles liegt das zweistöckige Saal- und Empfangsgebäude, dem neben der Cafeteria, den Musikräumen und der Verwaltung die Unterstufe direkt angegliedert ist. Gemeinsam mit dem Mittelstufen- und dem Oberstufengebäude umschließen sie den großen Pausenhof. In dem noch zu erstellenden Handwerkerhof, der von der Rückseite des Mittelstufengebäudes und dem Werkgebäude begrenzt werden wird, soll Raum sein für handwerkliche und kreative Arbeiten.

Rudolf-Steiner-Schule Ismaning Empfangsgebäude

Die Klassenzimmer der verschiedenen Jahrgangsstufen haben die ihnen gemäße Form. Die dem Kreis angenäherte Form des Klassenzimmers der beiden ersten Stufen betont die Zuwendung zueinander. In den späteren Jahrgängen unterstützt die sachliche, rechteckige Form der Unterweisung. Die Oktaeder-Form der Klassenzimmer der Oberstufe schaffen Raum für den Dialog zwischen Lehrkraft und Schülern.

Rudolf-Steiner-Schule Ismaning

l

Gründundungsgeschichte

Alles beginnt im März 1986. Durch unermüdliche Elterninitiative gelingt es mit 26 Kinden die Rudolf-Steiner-Schule Ismaning zu gründen.

Mehr …

W

Selbstverwaltung

Lehrer und Eltern prägen gemeinsam die Schule. In den Organen der gemeinnützigen Genossenschaften die Aufgaben bearbeitet.

Mehr …

Q

Fakten

Rudolf-Steiner-Schule Ismaning
Staatlich genehmigte Ersatzschule in freier Trägerschaft

Mehr …

(

Lehrplan

"Non scholae, sed vitae discimus" – Nicht für die Schule, für das Leben lernen wir – die Wirklichkeit hat dieser Maxime vielfach nicht entsprochen.

Mehr …

Ganztagesbetreuung

Kindergruppe

Jugendgruppe

Schulbüro

Wir sind für Sie da:

UA-74713315-1